Mit Sicherheitstechnik Ihre Gebäude und Ressourcen schützen

Videoüberwachung ist ein zentraler Bestandteil moderner Sicherheitstechnik und kann Ihnen dabei helfen, Straftaten schnell aufzuklären oder sogar zu vermeiden. Bei mde-tec aus Hannover erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie für Ihre Sicherheitstechnik haben und wie Sie Ihre Videoüberwachung durch einen zuverlässigen Einbruchschutz ergänzen können.

Installation der Sicherherheitstechnik durch einen FacharbeiterSicherheitstechnik von Lupus

Die Firma Lupus bietet ein breites Sortiment netzwerkfähiger Geräte, mit denen Sie Überwachungskameras und Rekorder per Netzwerkkabel oder sogar kabellos per WLAN betreiben können. Die Netzwerkrekorder des Herstellers sind für verschiedenste Szenarien erhältlich: Sowohl kleine Überwachungssysteme mit 4 Kanälen, als auch umfassende Konzepte mit bis zu 32 Kanälen sind hier denkbar. Sie können die Aufnahmen Ihrer Kameras bei diesem System nicht nur aufzeichnen, sondern auch live auf Mobilgeräte streamen – sprich live von Ihrem Smartphone oder Tablet aus verfolgen, was Ihre Überwachungskameras gerade filmen. Somit können Sie auch unterwegs spontan nach dem Rechten sehen oder Ihrem Sicherheitspersonal mehr Mobilität ermöglichen. Natürlich ist es genauso gut möglich, die Aufnahmen stationär an einem PC oder Mac live mit anzusehen. Außerdem gehören auch Geräte ohne Netzwerkfähigkeit zum Angebot bei Lupus, die Sie dann zum Beispiel per Coaxialkabel miteinander verbinden können. Welche Produkte aus dem Hause Lupus für Ihr individuelles Projekt in Hannover infrage kommen könnten, erfahren Sie im persönlichen Gespräch mit den Kundenberatern von mde-tec.

Profi-Geräte von SANTEC für gehobene Ansprüche

Bei den Modellen der Marke SANTEC liegt der Schwerpunkt auf professionellen Geräten, die auch unter extremen Bedingungen dauerhaft zuverlässig arbeiten. Die Produktpalette reicht von herkömmlichen Überwachungskameras bis hin zu netzwerkfähigen UHD-Kameras und beinhaltet sämtliches Zubehör, das Sie für eine videogestützte Sicherheitstechnik benötigen. Auch im Angebot hat der Hersteller Spezialgeräte wie Wärmebildkameras, die Ihre Sicherheitstechnik für Extremsituationen rüsten. Ein Wärmebild hilft zum Beispiel bei der nächtlichen Videoüberwachung von dunklen Räumen wie Lagerhallen. Wärmebildkameras liefern darüber hinaus auch dann ein aussagekräftiges Bild, wenn herkömmliche Kameras schwächeln: Schlechte Sichtverhältnisse und Störquellen wie Rauch beeinflussen das Infrarotbild nicht. Ob sich ein solches Spezialgerät für Ihre Überwachungstechnik lohnen könnte und welche Geräte aus dem Hause SANTEC außerdem Ihren Anforderungen gerecht werden, erfahren Sie schnell und unkompliziert bei uns. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder persönlich vor Ort in Hannover.

Einbruchschutz von Telenot ergänzt Überwachungstechnik

Videoüberwachung allein kann nicht verhindern, dass sich unbefugte Personen Zutritt zu Ihren Räumlichkeiten verschaffen. Hier benötigen Sie Sicherheitstechnik, die zuverlässig den Zugang zu Gebäuden und einzelnen Räumen regeln oder im Notfall einen Einbruch erkennen und melden kann. Die Firma Telenot spezialisiert sich unter anderem auf Sicherheitstechnik wie Einbruchmeldeanlagen und Zutrittskontrolle, mit denen Sie den Einbruchschutz individuell auf Ihre Voraussetzungen anpassen können. Der Hersteller hat sowohl kabelgebundene als auch funkgesteuerte Systeme im Angebot. Welches System für Sie das passende ist, hängt vom Verwendungszweck ab. Soll die Anlage fest installiert werden, um zum Beispiel dauerhaft Ihre Büro- oder Produktionsräume zu überwachen, sind kabelgebundene Systeme eventuell zuverlässiger. Bei variablen Aufbauten wie Veranstaltungen mit wechselnden Standorten sind jedoch drahtlose Anlagen flexibler und unkomplizierter in der Handhabung. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Ihr Sicherheitskonzept optimal durch einen effektiven Einbruchschutz erweitern, können Sie sich jederzeit gerne an die Experten bei mde-tec wenden.